Diese Veranstaltung ist bereits beendet.

Der Event fand statt am Donnerstag, 22. Oktober 2015 in Barcelona.

PREMIERE der Deutschen Filmwochen Barcelona

Wir freuen uns Sie zur Spanien-Premiere von ‘Victoria’ als Auftakt der zum dritten Mal ausgerichteten und von der Fundación Goethe geförderten ‘Deutschen Filmwochen 2015’ einladen zu dürfen.

Sebastian Schnipper erzählt in seinem jüngsten Filmprojekt eine rasende Geschichte von einem süßen, aber ganz schön touphen Mädchen und von vier ziemlich schweren Jungs, die erst ordentlich Party machen, dann eine Bank überfallen und schliesslich durch das Berliner Morgengrauen fliehen.

‘Victoria’ ist ein besonderer Film, der nur auf 12 Drehbuchseiten und improvisieren Dialogen und Szenen basiert. Der Film wurde mit einer Kameraeinstellung an einem Stück gedreht und in der finalen Fassung gibt es keine Schnitte im Film. Dabei wechseln die Protagonisten mehr als ein Dutzend Mal ihre Umgebung: unteriridischer Club, Hochhausdach, Tiefgarage, Hotelsuite. Auch die Topografie dieses Thrillers ist bewegt.

Im Anschluss an die Filmvorführung laden wir Förderer, Freunde und Gäste der Fundación Goethe zu einem Empfang ein, um den Abend zusammen mit dem Regisseur Sebanstian Schipper und Hauptdarstellerin Laia Costa ausklingen zu lassen.

Deutsche Zentrale für Tourismus
Mercedes-Benz Financial Services
Aristo
Fundación Federico Fliedner
Munich Re
BASF
Jungheinrich
Herrenknecht
Mahle
BMW
Evonik
Banco Mediolanum
Fundación Salud y Persona
Dikeos
Trumpf
Stihl
Lidl
Mewa
Rhenus Logistics
Cuatrecasas
Fundación Prosegur
T-Systems

Gemacht mit

missing title

von Lene Saile.