Diese Veranstaltung ist bereits beendet.

Der Event fand statt am Sonntag, 23. Oktober 2016 in Segovia (Madrid).

Konzert für Cello, Flöte und Klavier

Sehr geehrte Förderer und Freunde der Fundación Goethe,

Das Trio Farrenc wird in der ungewöhnlichen Trio-Besetzung mit Arnim Klüser, Flöte, Ulrike Tiedemann, Cello, und Beatrix Ebersberg, Klavier, in dem schönen Ambiente der ‘Casa de las Flores en el Real Sitio de La Granja de San Ildefonso’ ein ganz besonderes Konzert geben.

Benannt ist das Trio nach der französischen Pianistin, Komponistin, Musikwissenschaftlerin und Professorin am Pariser Konservatorium Louise Farrenc (1804-1875). Sie komponierte Klavierwerke, Sinfonien sowie Kammermusikwerke. Zu ihren Lebzeiten waren Farrencs Werke sehr verbreitet, und die Komponistin genoss hohes Ansehen. Nach ihrem Tod gerieten Farrencs Werke in Vergessenheit und wurden erst 1995 wieder verlegt. Das Trio Farrenc wird für uns diese neuentdeckten Stücke präsentieren.

Im Anschluss an das schöne Konzert sind Sie eingeladen, in den wunderschönen herbstlichen Gärten des Schlosses San Ildefonso de la Granja zu flanieren.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Herrenknecht
Mewa
Cuatrecasas
Jungheinrich
Deutsche Zentrale für Tourismus
BMW
Haribo
Trumpf
Rhenus Logistics
Munich Re
Stihl
BASF
Dikeos
Lidl
Mahle
Aristo
Evonik
Fundación Federico Fliedner
T-Systems

Gemacht mit

missing title

von Lene Saile.