Diese Veranstaltung ist bereits beendet

Laura Konjetzky und das Trío Belivet

Erleben Sie einen ganz besonderen Konzertabend der preisgekrönten Pianistin und Komponistin Laura Konjetzky aus München und des jungen Trios Belivet aus Madrid im Patio de Carruaje des Klosters El Escorial.

In diesem Konzert konzentriert sich Laura Konjetzky auf Werke aus weiblicher Feder, Klavierwerke von Komponistinnen. Diese Kompositionen kennenzulernen war für sie sehr berührend und inspirierend, ist sie doch selber eine Komponistin, die heute unter anderen Bedingungen arbeiten kann, als ihre Kolleginnen im 19. Jahrhundert. Als Pianistin ist es ihr deswegen ein besonderes Anliegen, Ihnen diese Werke von Cécile Chaminade und Fanny Mendelssohn-Hensel zu Gehör zu bringen. Ferner wird mit Konjetzkys eigener Komposition, ihrem dritten Nocturne, der Bogen zur heutigen Zeit gespannt. Gekrönt wird das Konzertprogramm mit der Uraufführung eines brandneuen Klavierwerks von Laura Konjetzky.

Das aus jungen Nachwuchsmusikern bestehende Klaviertrio Belivet wird das Konzert mit einem Klaviertrio von Felix Mendessohn-Bartholdy, Bruder von Fanny Hensel, ergänzen.

Freuen Sie sich auf einen Abend voller Klangpoesie, Genuss und Neuentdeckung!

Art des Events
Konzert
Datum
Freitag, 23. Juli 2021
Künstler/in
Trío Belivet, Laura Konjetzky
Ort
Real Monasterio de San Lorenzo de El Escorial
Trío Belivet
Künstler/in

Trío Belivet

Das Trío Belivet aus Madrid besteht aus den Künstlern Marta Leiva Egido am piano, Guillermo Santonja di Fonzo an der Violine und María Cadenas Rodríguez am Violonchelo

Mehr über Trío Belivet
Laura Konjetzky
Künstler/in

Laura Konjetzky

Laura Konjetzky ist eine Münchner Pianistin und Komponistin. In ihrem kompositorischen Schaffen spielt das Klavier eine zentrale Rolle.

Mehr über Laura Konjetzky
Ort

Real Monasterio de San Lorenzo de El Escorial

Das Königliche Kloster San Lorenzo de El Escorial ist seit dem 2. November 1984 Teil der Liste des Weltkulturerbes.

El Escorial

Danke für die besondere Kooperation:

Patrimonio Nacional

Gemacht mit

corazon

von Lene Saile.