San Lorenzo de El Escorial

Real Monasterio de San Lorenzo de El Escorial

El Escorial

Das Königliche Kloster San Lorenzo de El Escorial ist seit dem 2. November 1984 Teil der Liste des Weltkulturerbes.

Das Kloster San Lorenzo de El Escorial gilt als das das Monument, das die ideologischen und kulturellen Bestrebungen des spanischen “Goldenen Zeitalters” am besten zusammenfasst.

Mit einem Besuch des Klosters tauchen wir ein in die Geschichte Spaniens, insbesondere die Herrschaft von Philipp II. Mit einer Fläche von 33.327 Quadratmetern liegt es am Südhang des Monte Abantos auf 1028 Metern Höhe in der Sierra del Guadarrama.

Das Königliche Kloster San Lorenzo de El Escorial ist seit dem 2. November 1984 Teil der Liste des Weltkulturerbes.

flecha www.patrimonionacional.es/visita/real-monasterio-de-san-lorenzo-de-el-escorial

Gemacht mit

corazon

von Lene Saile.