Aranjuez

Jardín de la Isla

Jardín de la Isla en Aranjuez

Der Jardín de la Isla ist ein historischer Garten, der sich nördlich des Königspalastes von Aranjuez befindet. Es ist eines der Hauptwerke der spanischen Gartenkunst der Renaissance.

Der Jardín de la Isla ist seit 1931 ein Kulturgut und gehört seit 2001 als Teil der Kulturlandschaft von Aranjuez zum Weltkulturerbe.

Die Gärten von Aranjuez sind wie ein Lustgarten angelegt. Ein Raum, in dem Kunst und Natur zu einem harmonischen Ganzen verschmelzen. Die Gärten mit ihren Brunnen, Skulpturen und jahrhundertealten Bäumen erinnern an den Ruhm der spanischen Monarchie.

flecha www.aranjuez.com/jard%C3%ADn-de-la-isla.html

Gemacht mit

corazon

von Lene Saile.