Diese Veranstaltung ist bereits beendet.

Der Event fand statt am Montag, 17. Oktober 2016 in Barcelona.

Die

wir freuen uns, Sie am 17.10.2016 um 20:00h zu einem Konzert in den Pavillon Mies van der Rohe einladen zu dürfen. Heike Bleckmann, Klavier, und Claus Temps, Gesang, werden im 1929 von Ludwig Mies van der Rohe entworfenen Pavillon Lieder und Melodien aus den 20er Jahren präsentieren.

Als Barcelona-Pavillon wird der Ausstellungspavillon des Deutschen Reichs auf der Weltausstellung 1929 in Barcelona. Der Deutsche Pavillon diente der Selbstdarstellung der Weimarer Republik und sollte durch seine Neuartigkeit und Präzision die Leistungsfähigkeit der deutschen Industrie und des Handwerks symbolisieren.

Die ‘Goldenen Zwanziger’ lassen den Staub der wilhelminischen Zeit hinter sich. Architektur, Musik, Literatur, Kunst, Tanz, Theater finden neue Ausdrucksformen, für die auch das Bauhaus, für die auch der Pavilion von Mies van der Rohe aus dem Jahr 1929 steht. Heike Bleckmann und Claus Temps werden diese Jahre des Auf- und Umbruchs, die Zwanziger Jahre musikalisch Revue passieren lassen und wollen mit einer ganz subjektiven Auswahl an Liedern aufzeigen, in welcher Zeit und in welchem Geist die wunderbare Architektur dieses Pavillons entstanden ist.

Wir freuen uns auf Ihre zahlreiche Teilnahme!

BASF
Evonik
Fundación Prosegur
Munich Re
BMW
Fundación Federico Fliedner
Lidl
Trumpf
Rhenus Logistics
Deutsche Zentrale für Tourismus
Mewa
T-Systems
Jungheinrich
Aristo
Haribo
Mahle
Dikeos
Herrenknecht
Stihl
Cuatrecasas

Gemacht mit

missing title

von Lene Saile.