Diese Veranstaltung ist bereits beendet.

Der Event fand statt am Freitag, 21. Oktober 2016 in Barcelona.

Deutsche Filmwochen: "Ich und Kaminski"

Es ist das lang erwartete neue Gemeinschaftsprojekt von Wolfgang Becker und Daniel Brühl nach ‘Good bye, Lenin!’ und zeigt eine inteligente und unterhaltsame Satire über die Welt der bildenen Kunst.

‘Ich und Kaminski’ ist der mit Spannung erwartete neueste gemeinsame Film des Regisseurs Wolfgang Becker und des Schauspielers Daniel Brühl nach ‘Good Bye, Lenin!’. Deutschland kurz vor der Jahrtausendwende. Sebastian Zöllner (Daniel Brühl), Kunstjournalist und Meister der Selbstüberschätzung, plant seinen großen Coup: ein Enthüllungsbuch über den legendären, aber fast vergessenen Maler Manuel Kaminski (Jesper Christensen), Schüler von Matisse und Freund von Picasso, der einst als 'blinder Maler" Berühmtheit erlangte. Der skrupellose und ehrgeizige Karrierist macht sich auf den Weg zu dem entlegenen Chalet hoch oben in den Alpen, wo der greise Künstler zurückgezogen und von Vertrauten abgeschirmt lebt. Er dringt in Kaminskis Haus, Leben und Vergangenheit ein und nimmt ihn kurzerhand mit auf eine halsbrecherische und irrwitzige Reise zu dessen tot geglaubter Jugendliebe. Unterwegs will er ihm mit List und Dreistigkeit seine Geheimnisse entlocken. Aber bald muss Zöllner feststellen, dass er dem Alten, ob blind oder nicht, in keiner Weise gewachsen ist.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass die Karten am 20. und 22. Oktober 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung und bei allen weiteren Vorführungen spätestens 15 Minuten vor Beginn der Projektion abgeholt werden müssen, da mit Andrang gerechnet wird und die Filmoteca nach Beginn der Veranstaltungen niemanden mehr in den Saal lässt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Cuatrecasas
BMW
BASF
Haribo
T-Systems
Rhenus Logistics
Herrenknecht
Dikeos
Fundación Federico Fliedner
Aristo
Lidl
Mahle
Mewa
Stihl
Deutsche Zentrale für Tourismus
Trumpf
Fundación Prosegur
Evonik
Munich Re
Jungheinrich

Gemacht mit

missing title

von Lene Saile.