Diese Veranstaltung ist bereits beendet.

Der Event fand statt am Mittwoch, 18. Oktober 2017 in Madrid.

Ausstellungen "Wunderkinder

die die Fundación Goethe gemeinsam mit der Deutschen Botschaft veranstaltet. Drei junge deutsche und drei spanische Illustratoren präsentieren ihre Werke in drei verschiedenen Lokalen im Herzen Madrids.

Die Künstler werden als Tandem, das aus einem deutschen und einem spanischen Illustrator bestehen wird, zusammenarbeiten. Die daraus resultierende Arbeit wird dem Publikum gezeigt und erklärt. Zum Thema “Netzwerkgesellschaft”, ein Thema, das alle Bereiche der digitalen Kommunikation abdeckt, werden sie gemeinsam ein Werk schaffen und ausstellen.

05.10.2017 Aisha Franz und Luis Yang, Pantha Rei 11.10.2017 Marlene Krause und Roberta Vazquez, Molar Records & Books 18.10.2017 Max Baitinger und Oscar Raña, Swinton & Grant

Weitere Infos: www.wunderkinder.es

Deutsche Zentrale für Tourismus
Mercedes-Benz Financial Services
Aristo
Fundación Federico Fliedner
Munich Re
BASF
Jungheinrich
Herrenknecht
Mahle
BMW
Evonik
Banco Mediolanum
Fundación Salud y Persona
Dikeos
Trumpf
Stihl
Lidl
Mewa
Rhenus Logistics
Cuatrecasas
Fundación Prosegur
T-Systems

Gemacht mit

missing title

von Lene Saile.