Eröffnungsabend: Deutsche Filmwochen Barcelona 2018

Teilen Sie diese Veranstaltung:

Info:

Sehr geehrte Förderer und Freunde der Fundación Goethe,

wir freuen uns, Sie auch dieses Jahr zu den Deutschen Filmwochen in die Filmoteca de Catalunya einladen zu dürfen.

Am Donnerstag, den 18.10.2018 um 20:00h wird das Filmfestival mit dem Film „Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm“ in Anwesenheit des Regisseurs Joachim A. Lang und des Hauptdarstellers Lars Eidinger eröffnet.

„MACKIE MESSER – BRECHTS DREIGROSCHENFILM“ erweckt Bertolt Brechts und Kurt Weills Dreigroschenoper auf der Leinwand zu neuem Leben. Er erzählt gleichzeitig die Geschichte von Brechts grossem Traum, sein Werk nach seinen Vorstellungen zu verfilmen. Der aussergewöhnliche Film wird von den hervorragend dargebrachten musikalischen Stücken der Oper untermalt und gerahmt. Geschickte dramaturgische Wendungen verbinden den literaturhistorischen Stoff mit aktuellen gesellschaftlichen Konflikten und führt seinen Zuschauern unversehens die Grundzüge von Brechts epischen Theaters vor Augen.

Im Anschluss sind Sie zu einem Empfang eingeladen, um sich über den wahrhaft Brecht’schen Film auszutauschen.

Bitte beachten Sie, dass die Karten von Eventbrite vor der Vorstellung gegen eine Eintrittskarte der Filmoteca eingetauscht werden muss.

Wir bitten um Kartenabholung bis 19:30h. Nach Beginn des Filmes ist kein Einlass mehr möglich.

Wo:

Filmoteca de Cataluña