Beckmann-Führung im Museo Nacional Thyssen-Bornemisza

Teilen Sie diese Veranstaltung:

Info:

Sehr geehrte Förderer und Freunde der Fundación Goethe,

wir freuen uns, Sie am 23.01.2019 um 17:45 Uhr zu einer Führung durch die Sonderausstellung „Beckmann. Figuras del exilio“ im Museo Nacional Thyssen-Bornemisza in Madrid einladen zu dürfen.

Max Beckmann ist einer der bedeutendsten deutschen Künstler des 20. Jahrhunderts. Die monografische Ausstellung des Künstlers versammelt mehr als fünfzig Werke, darunter Gemälde, Lithografien und Skulpturen, die auf einem thematischen Weg präsentiert werden. Der erste Teil umfasst die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg bis zum Aufkommen des Faschismus in den 1930er Jahren. Der zweite Teil widmet sich den Jahren in Amsterdam und den Vereinigten Staaten wo er lebte nachdem er Deutschland verlassen musste.

Almudena Rodriguez wird uns die durch die Ausstellung führen und uns das Werk Beckmanns näher bringen.

Bitte beachten Sie, dass es nur ein begrenztes Kartenkontigent gibt.

Wir freuen uns auf Sie!

Wo:

Museo Nacional Thyssen-Bornemisza