„Das Lied des Torero“ in der Deutschen Schule Madrid

Teilen Sie diese Veranstaltung:

Sehr geehrte Förderer und Freunde der Fundación Goethe,

wir freuen uns, Sie am 06. Juni um 20:00 zu einer musikalischen Lesung in die Deutsche Schule Madrid einladen zu dürfen.

Mit dem Schauspieler und Sprecher Christian Beier wird das weltweit bekannte Gitarrenduo Gruber/Maklar das wunderschöne musikalische Märchen „Das Lied des Torero“ von Kim Kärkl präsentieren. Die Geschichte, gelesen von Christian Beier, ist eingewoben in die Musik von Joaquín Rodrigo, Manuel de Falla, Enrique Granados, Isaac Albéniz und Miguel Llobet.

Das Lied des Toreros verknüpft eine spannende Erzählung mit der schönsten spanischen Gitarrenmusik zu einem einmaligen musikalisch-literarischen Erlebnis für Leute jeden Alters.

Wir freuen uns auf Sie im Literaturcafé in der Deutschen Schule Madrid.

Haben Sie Interesse an dieser Veranstaltung?

Für diese Veranstaltung ist eine vorherige Anmeldung verpflichtend. Bitte senden Sie uns Ihre Daten: Wenn wir Ihnen eine Eintrittskarte reservieren können, melden wir uns bei Ihnen.






Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@fundaciongoethe.org widerrufen.
Bitte beachten Sie: ohne Zustimmung ist der Versand nicht möglich!


Dieses Formular dient der Anfrage und ist keine gültige Anmeldung. Unsere Förderer erhalten eine gültige Einladung per E-Mail.

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Wo:

Colegio Alemán de Madrid