Organisation

Die Fundación Goethe definiert sich in folgenden Gremien

Exekutivkomitee
Das Exekutivkormltee trifft slch alle 2-3 Monate. Daran nehmen ausschließlich Förderer der Fundaciön teil, die in diesen Treffen die Arbeit evaluieren und Ihre mittelfristige Ausrichtung vorgeben. In ihm werden alle maßgeblichen Entscheidungen durch Mehrheitsbildung getroffen. Abhängig von den Inhalten der Sitzung werden dazu auch externe Gäste eingeladen.

Planungsgruppen
Aus dem Exekutivkomitee gehen Planungsgruppen hervor, die im Petitkomitee zu bestimmten Themen in kürzeren Abständen tagen und die Entscheidungsvorlagen für das
Exekutivkomitee liefern, oder die zügige Koordination von Programmpunkten übernehmen.

Programmsitzungen

Alle 3-4 Monate werden Vorschläge für Veranstaltungen und Aktionen zusammengestellt, die entweder von der Fundación Goethe selbst ausgerichtet, oder mit unseren
Kooperationspartnern angeboten werden. Diese Ideen werden in enger Zusammenarbeit mit der Deutschen Botschaft, den Generalkonsulaten und den Goetheinstituten abgestimmt. Hier sind ganz besonders Ideen gefragt, die einen kulturellen Beitrag mit Wirtschaftsbezug Iiefem. So ist die Nähe zu den aktuellen Themen unserer deutsch-spanischen Kultur gewährleistet.