TRIAS – Das triadische Ballett in Spanien

© Theater der Klänge. Fotografías: Birte Soleada
Aktuell: 14 / Mai / 2019

Das Theater der Klänge aus Karlsruhe präsentierte uns „TRIAS – Das triadische Ballett“, eine Neu-Inszenierung von Oskar Schlemmers emblematischer Show, die 1923 uraufgeführt wurde. Es ist die bekannteste Darstellung des schwäbischen Malers und Bildhauers Oskar Schlemmer, der es im Bühnenkontext des Bauhauses schuf und inszenierte. Ein Kontrapunkt zum modernen Tanz der 20er Jahre, stellte das Stück die Entstehung von körperlicher Handlung neben musikalischem Ausdruck dar, in einem attraktiven Format von Karnevalsfiguren und einem fantastischen Ambiente. Einige dieser Figuren und Symbole tauceh in der aktualisierten Inszenierung des Theater der Klänge wieder auf.

Wir danken für das einzigartige Erlebnis!