Erste deutsche Filmwochen in Málaga

Information
Aktuell: 06 / Februar / 2020

Vom 18. bis 23. Februar 2020 findet dieses Jahr die 1. Deutsche Filmwoche in Málaga statt. Im „Cine Albéniz“ werden insgesamt zehn deutsche Filme (neun Spielfilme und ein Dokumentarfilm) aus jüngster Zeit gezeigt, in ihrer Originalfassung mit spanischen Untertiteln. Die Filme beschäftigen sich mit unterschiedlichsten Themen wie den Flüchtlingen auf hoher See, politischem Extremismus, den Auswirkungen der DDR-Geheimpolizei Stasi, oder der Suche nach Liebe eines verlassenen Mädchens. Auch Komödien gehören zu den ausgewählten Filmen (Programm PDF).

Am 18. Februar starten fie Filmwochen mit der Vorführung von „STYX“: Eine Ärztin begibt sich auf eine Reise von Gibraltar zu einer tropischen Atlantikinsel, stößt unterwegs aber auf ein sinkendes Flüchtlingsschiff. Sie bereitet sich darauf vor, ihnen zu helfen, aber es wird ihr von offizieller Seitte verboten einzugreifen.

Eintrittskarten für alle Vorstellungen erhalten Sie hier.