22/06/2018

Das Lied des Torero: Eine spannende Erzählung mit spanischer Gitarrenmusik in der Deutschen Schule Barcelona

Das Lied des Torero verknüpft eine spannende Erzählung mit der schönsten spanischen Gitarrenmusik zu einem einmaligen musikalisch-literarischen Erlebnis.

Seit 30 Jahren begeistert das Gitarrenduo Gruber& Maklar das internationale Konzertpublikum.
Ihre erfolgreiche Konzertlaufbahn begann mit dem ersten Preis beim internationalen Wettbewerb für Gitarrenduos in Montélimar (Frankreich)im Jahr 1991. Zahlreiche Konzertreisenführten das Duo an renommierte Spielstättenwie die Manhattan School of Music in New York,den Tschaikowsky-Saal der Philharmonie in Moskau,die Gendai Guitar Hall in Tokyo oder dasConcertgebouw in Amsterdam.

Schauspieler Christian Beier wurde 1962 in Augsburg als Kind einer sehr musikalischen Familie geboren. Schon im Kindergartenalter stand er auf der Bühne und absolvierte nach der Schule seine Tanz- und Schauspielausbildung in Augsburg und München. Seit rund dreißig Jahren steht er nun als Profi auf der Bühne und vor der Kamera, leitet Kurse und inszeniert als Regisseur ganze Theaterproduktionen. Die Lesungen mit dem Gitarrenduo Gruber&Maklar machen ihm besonders viel Freude, denn er liebt nicht nur die klassische Gitarrenmusik sondern auch die Nähe zum Publikum.

Wir danken den drei Künstlern für den wunderbaren Abend!